Prinz Khalid bin Salman Offiziell Saudi-Arabiens Botschafter in den USA

khaled-bin-salman
Botschafter bin Salman bin Abdulaziz Al Saud mit US-Präsident Trump

Prinz Khalid bin Salman bin Abdulaziz Al Saud hat offiziell seine Amtszeit als Botschafter des Königreiches Saudi-Arabien in den Vereinigten Staaten von Amerika angetreten. Am 21. Juli wurde er durch eine Zeremonie im Weißen Haus von Präsident Trump offiziell aufgenommen.

“Ich fühle mich geehrt und freue mich darauf, dass Königreich Saudi-Arabien in den Vereinigten Staaten von Amerika zu vertreten. Enge Freunde und langjährige Alliierte – nun mehr denn je, sind unsere beiden Länder durch gemeinsame Interessen und gemeinsame Ziele miteinander verbunden.“, so bemerkte der Botschafter. „Wir werden den Handel und Investitionen verstärken, sowie einen Kulturaustausch und den Kampf gegen Terrorismus Seite an Seite, unterstützen.“

Der Botschafter erklärte weiterhin: “Meine erste Aufgabe wird darin liegen, auf den Ergebnissen des Riad Summits aufzubauen und eine engere Zusammenarbeit in Bezug auf Sicherheit und wirtschaftliche Partnerschaften zu fördern.” […] Ich möchte weiterhin Saudi-Arabien neu in den USA vorstellen. Unter unserer neuen Landesregierung, wird sich Saudi-Arabien fortlaufend wandeln und modernisieren. Ich möchte die Amerikaner durch neue Wege einbeziehen und deutlich die neuen und wichtigen wirtschaftlichen und sozialen Reformen, die sich derzeit vollziehen, in den Vordergrund stellen.“

Bis vor Kurzem war Prinz Khalid Senior Civilian Advisor beim saudi-arabischen Verteidigungsministerium. Er war zudem in der strategischen Restrukturierung des Ministeriums tätig im Rahmen des Nationalen Transformationsprogrammes der Vision 2030.

Zuvor war der als Offizier in der Königlichen Luftwaffe Saudi-Arabiens tätig, wo er F15-S Kampfmissionen in Syrien und im Jemen flog. Als Resultat einer Rückenverletzung, die ihn von weiteren Flugmissionen abhielt, diente Prinz Khalid als taktischer Offizier im saudischen Geheimdienst auf dem Luftwaffenstützpunkt King Abdulaziz in Dhahran.

Der Prinz absolvierte des Weiteren Training an der King Faisal Air Academy in Riad und erhielt hier den Grad des Leutnant. Er erhielt Flugtraining in den Vereinigten Staaten auf den Luftwaffenstützpunkten in San Antonio, Texas und in Columbus, Mississippi. Er studierte zudem Moderne Elektronische Kriegsführung in Frankreich.

Prinz Khalid ist der 10. Botschafter aus Saudi-Arabien in den USA seit 1945.

Quelle: Königliche Botschaft von Saudi-Arabien